Barbara Jungfer – Monika Olszak – Duo Drucken

Duo Olszak Jungfer

Monika Olszak (Querflöte, Saxofon) und Barbara Jungfer (Gitarre) spielen ein Programm aus Jazz und brasilianischer Musik (v.a. Choros und Bossas). Neben Eigenkompositionen werden Stücke von Pixinguinha, Paquito d’Rivera, Wayne Shorter und John Scofield gespielt.

Beeinflusst von der Klassik und Spieltechniken der Neuen Musik ist Monika Olszaks Spezialität die abwechslungsreiche Phrasierung: mit Stimme oder Flatterzunge, mit Glissandi oder mit vollem geradem Klang. Das Saxofon setzt dazu den kernigen Kontrast. Mit Barbara Jungfer hat sie eine Partnerin gefunden, die stets geschmackvoll begleitet und souverän das rhythmische und harmonische Fundament legt. Auch als Solistin beeindruckt die Gitarristin - "Elegant, fein, delikat, präzise bis ins letzte Detail, die Linien weich, zugleich kraftvoll und immer im Fluß, mit gebrochenen Akkorden durchsetzt und nie ziellos mäandernd, sondern von großer improvisatorischer Klugheit." (Alexander Schmitz/Jazzpodium)

Dieses Duo spielt ein lebendiges, sensibles und kraftvoll-rhythmisches Programm!

Biografien